Nanny / Kindermädchen (m/w/d)

Was dich erwartet

Wir, 5 Kinder und beide Elternteile, leben in einer ländlichen Idylle im Ortsteil Wörth, in der Nähe von Erding, mit viel Ruhe und Natur.  Zu unserem Haushalt gehören außerdem noch Hasen und Katzen. Für die intellektuelle, kreative und schulische Förderung, sowie Hausaufgabenbetreuung der Kinder, im Vorschulbereich bis Abitur, hast du genügend Platz. Hier stehen dir auch Rückzugsmöglichkeiten für jeden einzelnen zur Verfügung.

 

Da das Spielen neben der Förderung nicht zu kurz kommen darf, hast du auch die Möglichkeit im Außenbereich mit den Kindern zu interagieren. Du wärst auch für die Bring- und Abholfahrten zu div. Aktivitäten zuständig. Und weil die Aktivitäten Energie kosten, sorgst du mit deinem Knowhow für eine ausgewogene und gesunde Ernährung der Kinder.

Tatkräftige Unterstützung bekommst du von unserer Reinigungskraft.

Was wir erwarten

Um ein gutes Verhältnis zu schaffen, erwarten wir Diskretion und Loyalität. Um unsere Kinder bestens pädagogisch betreuen zu können, solltest du Deutsch sehr gut in Wort und Schrift beherrschen. Außerdem wäre es von Vorteil, wenn du Englisch ebenfalls gut anwenden kannst.

Unter Umständen begleitest du uns auf Reisen oder unterstützt uns am Wochenende.

Was wir Dir bieten

Wir bieten dir 30 Urlaubstage. Einen PKW für die Fahrten der Kinder und eine leistungsgerechte Bezahlung.

Noch Fragen? Frau Thiel steht dir telefonisch unter 08122 86886-70 oder per E-Mail gerne Rede und Antwort.

Wir freuen uns auf deine vollständige Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen ausschließlich per Email (Anhänge bitte in einem .pdf)  an jobs@papierkarl.de.

DU BIST ÜBERZEUGT DAVON DER/DIE ABSOLUT RICHTIGE
FÜR UNSER TEAM ZU SEIN?

Dann schicke uns Deine Kontaktdaten und eine kurze, persönliche Nachricht. Wir werden uns
mit Dir in Verbindung setzen. Im ersten Schritt klären wir telefonisch, ob Du zu uns
passt. Wenn das der Fall ist, werden wir Dich im zweiten Schritt bitten, uns Deine schriftliche
Bewerbung zu schicken.